Bauknecht Heko 75BV20 IN – Testbericht

By | 15. Januar 2016

Bauknecht Heko 75BV20 IN

Bauknecht Heko 75BV20 IN
8.625

Energieeffizienz

8/10

    Funktionalität

    9/10

      Verarbeitung

      9/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Vorteile

          • Versenkbare Drehknebel
          • Zweikreis- u. Bräterzone
          • Restwärmeanzeige
          • Doppelverglasung
          • Uhr (Classic Cook)
          • Teleskopauszug

          Nachteile

          Beim Bauknecht Heko 75BV20 IN handelt es sich um ein modernes, aus Edelstahl bestehendes Herd-Set mit vielen nützlichen Funktionen. Das hier verbaute Glaskeramik-Kochfeld ECV 3460 IN hat zusätzlich neben den üblichen Kochstufen sowohl eine Bräter- als auch eine Duo-Zweikreis-Kochzone. Darüber hinaus können Sie eine Schmelz-, Warmhalte- sowie Turbostufenfunktion hinzuschalten. Auch die Glaskeramik an sich hat eine Besonderheit: Diese von Schott Ceran hergestellte Kochfläche ist frei von jeglichen giftigen Schwermetallen wie z.B. Arsen und Antimon. Für die Herstellung wurde überwiegend natürlich vorkommender Quarzsand verwendet. Der Hersteller verspricht für diese Kochfläche neben umweltfreundlichen Vorteilen  gegenüber herkömmlichen Glaskeramikfeldern  eine besonders hohe Hitzebeständigkeit, wodurch schließlich eine höhere Lebensdauer zu erwarten ist. Hinsichtlich der Sicherheit ist dieses Kochfeld mit einer 4-fach-Restwärmeanzeige ausgestattet worden, wodurch die Gefahr einer Verbrennung reduziert wird. Außerdem können Sie die Drehknebel versenken. Sie haben zudem eine Besonderheit: diese Drehknebel können in jeder beliebigen Position versenkt werden. Somit reduzieren Sie zum einen das Risiko einer Verschmutzung und zum anderen können Kinder oder andere andere Personen nicht versehentlich die Herdplatten-Einstellungen ändern.

          Auch der Backhofen EMCK 7253 IN mit einem Volumen von 60 L bietet einige nützliche Funktionen. Neben den 5 verschiedenen Heizarten (Ober- u. Unterhitze, Umluft, Grill, Grill + Gebläse sowie Auftauen durch das Gebläse) verfügt er über eine zweifach verglaste Backofentür mit Teleskopauszug. Da die Innentür eine durchgehende (glatte) Oberfläche hat, ist ihre Reinigung recht unkompliziert. Ein weiteres Highlight dieses Gerätes ist die verbaute elektronische Uhr. Neben den üblichen Funktionen (Uhrzeitanzeige u. Timer) können Sie sogar Garzeiten programmieren und den Herd somit unbeaufsichtigt lassen.

          Herdset

          Energieeffizienzklasse A
          Zubehör 1 Rost, 1 Backblech, 1 Fettpfanne passender Teleskopauszug
          Größe (cm)
           59,5 x 59,5 x 56,4


          Kochfeld

          Heizart elektr.
          Oberfläche  Glaskeramik
          Heizflächenanzahl  4 (+2)
          Maße (B/T) (cm)
           56 x 49
          Bedienung  per Drehknebel
          Sicherheitsaspekte  4-fach-Restwärmeanzeige, versenkbare Drehknebel

          Backofen:

          Temperaturbereich  bis 250°C
          Heizfunktionen  Ober-/Unterhitze, Umluft, Grill, Grill mit Gebläse, Auftauen
          Türsystem Vollglasinnentür mit Teleskopauszug
          Maße (H/B/T) (cm)
           59,5 x 59,5 x 56,4

          Nachteile

          Elementare Nachteile konnten bislang nicht entdeckt werden.

          Fazit: Bauknecht Heko 75BV20 IN

          Sowohl die Kochzone als auch der 6o-L-umfassende Backofen überzeugen zum einen durch die Materialverarbeitung, zum anderen bieten Sie eine große Auswahl nützlicher Funktionen. Zwar ist bei diesem Gerät keine Selbstreinigung möglich, da jedoch die Heizflächen und der Backofeninnenraum glatte Oberflächen haben, ist eine händische Reinigung kein großer Aufwand. Daher ist der Bauknecht Heko 75BV20 IN trotz dieser fehlenden, grundsätzlich nützlichen Funktion dennoch uneingeschränkt zu empfehlen.

           

          Jetzt bei Amazon ansehen

           

          weitere Infos zu Glaskeramikeinbauherden
          zur Einbauherd Testübersicht
          zurück zur Startseite